Presse

Offenbach-Post, 05.07.2019
Vielen Dank an die Offenbach Post für den netten Artikel zur Vernissage:

Offenbach-Post, 18.06.2019
Vielen Dank an die Offenbach Post für den wunderbaren Artikel zu unserer Spende


Spende für die Tell-Jugend: Tell-Schriftführer Joachim Neumann (von links), Andrea Robens von der Ratsstube, Tell-Vorsitzender Oliver Weck, Ratsstube-Küchen-Chef Aman Singh, Heinz Robens von der Ratsstube und Lions-Präsident Thomas Simon. Foto: ron

Lions-Club unterstützt die Tell-Jugend

Dietzenbach – Große Freude bei den Tell-Schützen, denn sie bekommen eine Spende vom Lions-Club, der wiederum das Geld von der Ratsstube bekommen hat. „Es läuft so“, erklärt Ratsstube-Service-Chefin Andrea Robens: „Jedesmal wenn ein Lions-Mitglied bei uns Essen kommt, spenden wir fünf Prozent der Einnahmen.“ Diesmal sind es 700 Euro, die die Lions direkt an die Tell-Jugend weiterreichen. „Wir wollen neue Schützen nachziehen“, sagt Lions-Präsident Thomas Simon.
Der Nachwuchs wird groß geschrieben, von rund 200 Mitgliedern sind 48 unter 18 Jahren, informiert Tell-Vorsitzender Oliver Weck. Die Spende soll vor allem den jungen Bogenschützen zugute kommen.  ron
Quellenangabe: Offenbach-Post vom 18.06.2019, Seite 20

 

Offenbach-Post, 06.02.2019
Vielen Dank an die Offenbach Post für den wunderbaren Artikel zu unserem Geburtstag:
Von der kleinen Tagung bis zur großen Gala
Positive Bilanz: Bürgermeister Jürgen Rogg (rechts) gratulierte Aman Singh und Andrea Robens. Foto: Kreisstadt

Dietzenbach – Mit mehr als 1000 Hochzeitsgästen pro Monat sowie mehr als 50 000 Besuchern pro Jahr ist das Capitol nach eigenen Angaben ein zentraler Ort für Feierlichkeiten, Tagungen und Kultur in der Kreisstadt. Dies ist nicht möglich ohne einen zuverlässigen Gastronom. Vor rund einem Jahr – am 2. Februar – eröffneten Andrea Robens und Aman Singh als Pächter die Ratsstube. „Wir haben mit dem neuen Team einen zuverlässigen, qualitativ hochwertigen und kreativen Partner gefunden, um das Capitol zu einem erfolgreichen Kultur- und Tagungszentrum unserer Stadt weiterzuentwickeln“, betonte Bürgermeister Jürgen Rogg bei der Gratulation zum Einjährigen.
Der Rathauschef zeigte sich mit der Bilanz des ersten Jahres zufrieden. „Egal ob eine kleine Tagung in einem Konferenzraum, einer Familienfeier im Green Windows Pub, einer Konferenz mit knapp 500 Gästen oder großen Kulturevents im Kuppelsaal – das Team der Ratsstube überzeugt mit einem hohen Anspruch an Service und Professionalität.“ Das etwa 20-köpfige Team der Ratsstube hat es innerhalb des Jahres gemeistert, eine Basis zu schaffen, um die Vielzahl an Veranstaltungen und Gästen zu organisieren. Von der Silvestergala, über die Glitzersterne, den Ball der Wirtschaft, den Tagungen großer Unternehmen bis hin zu den vielen privaten Feierlichkeiten reicht das Portfolio. „Wir haben unheimlich viele nette Gäste, die neben der Architektur und unserem Team den besonderen Charakter des Hauses ausmachen“, resümiert Andrea Robens. Küchenchef Aman Singh ergänzt: „Wir haben den Wechsel nach Dietzenbach nicht bereut. Es macht Freude, sich ausprobieren zu können, natürlich auch in der Küche.“Besondere Akzente setzt das Team beispielsweise mit dem Projekt „Kunst in der Ratsstube“. Vierteljährlich wechselnde Ausstellungen unterschiedlicher Künstler verändern nicht nur das Ambiente des Restaurants, sondern werden verbunden mit einer Versteigerung für einen guten Zweck. Mit dem Erlös werden gemeinnützige Dietzenbacher Organisationen, unterstützt. epsQuellenangabe: Offenbach-Post vom 06.02.2019, Seite 20
Offenbach-Post, 2.1.19
Jürgen Kuhn wirbt im Unternehmerfrühstück für Sparkasse Langen-Seligenstadt

Publiziert in Stadt und Kreis Offenbach
Unternehmertreffen im Gastronomie-Herzen der Kreisstadt
Dietzenbach: Jürgen Kuhn wirbt im Unternehmerfrühstück für Sparkasse Langen-Seligenstadt
Dienstag, 03 Juli 2018, geschrieben von Gabriela Clauter

Dietzenbach – Informationsaustausch, Kontakte knüpfen und Netzwerken stand auf dem Programm als sich Dietzenbacher Unternehmer und Unternehmerinnen zum halbjährlichen Unternehmerfrühstück trafen.
Andrea und Heinz Robens sowie Amandeep Singh, Geschäftsführung/Marketing des Restaurants im Bürgerhaus am Europaplatz, konnten gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung sowie dem Gewerbeverein der Kreisstadt, dem Landrat Oliver Quilling, der Industrie- und Handelskammer Offenbach am Main und der Sparkasse Langen-Seligenstadt ca. 60 Gäste begrüßen.
Seit Februar 2018 erwartet wahre Küchenkunst die Gäste im eleganten Ambiente der Ratsstube mit rund 90 Plätzen im Restaurant und weiteren 50 Plätzen auf der Terrasse. Die Ratsstube bietet für alle Veranstaltungen -ob Tagungen oder geschäftliche und private Events – mit acht bis 800 Personen den perfekten Rahmen. Auf der Karte steht ein spritzig-ideenreicher Gaumenschmaus, der den Fan der klassischen Küche in leckerster Schnitzel-Manier ebenso begeistert, wie denjenigen, der den besonderen Geschmack sucht. Die Speisekarte wechselt viermal im Jahr und präsentiert saisonale Spezialitäten, auch aus der italienischen oder internationalen Küche. Der Clou dabei: Gesunde Ernährung ist ein „muss“. Auf den Teller kommen hauptsächlich Produkte aus
der Region, möglichst ökologisch angebaut. Ein besonderes Highlight seit April: die Ratsstube lädt auch zum
Frühstücksbuffet – ein guter Start in den Morgen.  …mehr